• Warum Debla?

    Debla wurde 1979 gegründet und liegt in einen der grünsten Wohnviertel Málagas am Fuße des Berges Gibralfaro. Von den zahlreichen Terrassen des Gebäudes kann man dem herrlichen Blick auf das Mittelmeer genießen. Die Schule ist nur 10 Minuten zu Fuß von der Altstadt und 5 Minuten vom Strand entfernt. Es gibt WLAN im ganzen Gebäude, so ist es beispielsweise auch möglich, Laptops oder andere mobile Geräte  im Unterricht zu benutzen. Debla empfängt jedes Jahr ca. 700 Schüler, wobei der grösste Andrang in den Monaten Juli, August und September erfolgt. Unsere Schüler kommen überwiegend aus dem europäischen Raum und in den letzten Jahren auch verstärkt aus verschiedenen asiatischen Ländern. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir regelmässig Teilnehmer aus allen Altersgruppen (ab 16 Jahren) bei uns bergrüssen können. Der Name unserer Schule hat seinen Ursprung aus dem Flamenco: “Debla” ist ein populäres Flamencolied.