• Spanisch in Malaga

    Slide 1
    Slide 2
    Slide 3
    Slide 4
    Slide 5
    Slide 6
    Slide 7
    Slide 8
    Slide 9
    Slide 10
    Slide 11
    Slide 12
    Slide 13
    Slide 14
    Slide 15
    Slide 16
    Slide 17
    Slide 18
    Foto_ciudad_1 DSC00749 Foto_ciudad_malaga_6 DSC_0466_04 Foto_ciudad_malaga_5 Foto_playa_malaga_11 Foto_ciudad_malaga_6 Malaga_2 espetos javier Foto_ciudad_malaga_12 Foto_ciudad_malga_13 Foto_ciudad_malaga_7 Foto_ciudad_malaga_18 Foto_ciudad_malaga_17 Foto_malga_ciudad_16 Foto_ciudad_malaga_10 Foto_ciudad_malaga_16 Catedral 2010 11-1

    Málaga ist die südlichste Großstadt Spaniens und liegt direkt am Mittelmeer. Es gibt ausgezeichnete Verbindungen zu den wichtigsten Städten Spaniens. Der internationale Flughafen Málagas liegt nur 20 Autominuten von der Schule entfernt, am anderen Ende der Stadt.

    Málaga hat eine Durchschnittstemperatur von 25° C. Hier können fast alle Sportarten ausgeübt werden: Golf, Tennis, Schwimmen, Windsurfing etc. und im 125 km entfernten Granada kann man im Winter Ski laufen.

    Málaga ist eine typisch südspanische Stadt mit seinen extrovertierten und freundlichen Menschen. In Málaga kann man eine klassische Paella oder den typischen frittierten Fisch „pescaíto frito“ in einem der zahlreichen Restaurants am Strand genießen oder die unglaubliche Auswahl an Tapas in der Altstadt probieren; Flamenco hören, in einer der vielen Diskotheken „Salsa“ tanzen oder in der Stierkampfarena „La Malagueta“ einen Stierkampf sehen. Des Weiteren sind Fussballbegeisterte im Stadion “La Rosaleda” genau richtig. Zudem lädt der Strand zum Volleyball spielen ein. Aus kultureller Sicht sind das Picasso-Museum oder die vielen Kunstgalerien Málagas sehr sehenswert. Dies alles und noch viel mehr gilt es von nun an zu erkunden…